Hotel
Kärnten - Best Price Kärnten - Lust am Leben Kärnten - Gailtal
 

Ihre Urlaubsanfrage

Anreise Kalender
Abreise Kalender

»

Aktuelle Hotel News

Das Käsefest ein Erlebnis der besonderen Art - Käse - Kunst - Kultur  am 27. und 28.9. in Kötschach

Der Spätsommer ist angekommen, Sonne und 22 Grad, - erleben Sie die Gailtaler Bergwelt und die Karnischen Alpen

Neu beim Kürschner die Ferienwohnung

3 Schlafzimmer, Bad,  Dusche, Doppelwaschbecken  und extra Wc, Wohnraum mit offenen Kamin und eine kleine Kochecke und große Terrasse (110m²) mit Wellnessbenützung oder auch mit der Kürschner Verwöhnpension buchbar

Auf unserer homepage finden Sie tolle Angebote für  den Sommer

Last Minute Angebote


Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang - jetzt ansehen »
ansehen/view/vedere

Fotoalbum

Fotoalbum - jetzt ansehen »
ansehen/view/vedere

Gailtal in Kärnten

Die südwestlichste Ecke Österreichs an der Grenze zu Italien

Die Bezeichnung Kärntens Naturarena ist kein Begriff, den man auf der Landkarte findet. Geografisch ist diese klar umrissen und umfasst das Gailtal, Gitschtal und Lesachtal, den kristallklaren Weissensee und die Region Nassfeld-Hermagor mit dem trinkwasserreinen Pressegger See.

Im Westen des Bundeslandes Kärnten von Nötsch bis Maria Luggau erstreckt sich das beschauliche Gailtal und das naturbelassene Lesachtal. Im Süden türmen sich die Berge der Karnischen Alpen. Im Norden begrenzen die Gailtaler Alpen und das Hochtal, in dem der idyllische Weissensee liegt Kärntens Naturarena.

Gailtaler sind gesünder

Erst vor wenigen Wochen meldete das österreichische Fernsehen, dass die Einwohner des Gailtals in Kärnten  nach einer Studie eine durchschnittlich höhere Lebenserwartung und gleichzeitig die wenigsten Herzinfarkte und die gesündesten Zähne Kärntens haben.
Man geht hier davon aus, dass Landschaft und Klima die Mentalität prägen und so positiven Einfluss auf die Gesundheit ausüben.  Natur pur wohin man schaut, Quellen mit herrliche sprudelnden Wasser, bunte Blumenwiesen, Wälder und Berge tragen sicher dazu bei.

Kulinarische Genüsse haben längst nichts mehr mit hochgestochenen Rezepten, Flugplänen für exotische Früchte oder komplizierten Zutaten zu tun. Das, was wirklich zählt, ist die Herkunft der Nahrungsmittel, eine respektvolle Produktion und die Frische.

All dies ist in dieser Genussregion zu finden. Die Bauern füttern die Schweine und Rinder nicht mit Mastmittel, sondern die Tiere erfreuen sich eines sonnenreichen und freien Lebens auf den hochgelegen, sattgrünen Almen im Sommer. Ihr Futter besteht aus frischen Bergkräutern und saftigem Gras.

Milch wird direkt auf den Almen zu Butter oder Käse verarbeitet. Einzigartig ist der „Gailtaler Käserundwanderweg", auf dem Genießer alles erfahren, was sie über Käse wissen wollten. Dem Gailtaler Almkäse wurde das Prädikat „geschützte Ursprungsbezeichnung der EU" verliehen. Nur Käse, der nach strengen Qualitätsauflagen hier produziert wird, darf sich Gailtaler Almkäse nennen.

Ein weiteres Qualitätsprodukt in Kärntens Naturarena ist der würzige Gailtaler Speck, der wie sein Bruder, der Almkäse, EU geschützt ist.

Sowohl im Winter als auch im Sommer zählt diese, im Südwesten Kärntens und direkt an der Grenze zu Italien liegende, Region zu den vielfältigsten und abwechslungsreichsten Urlaubsgebieten der Alpen:

  • über 1.000 km markierte Wanderwege von 600 m bis 2.800 m
  • zahlreiche gesicherte Klettersteige in den Karnischen und Gailtaler Alpen, Klettergärten für Erwachsene und Kinder
  • 26 Themenwanderwege wie Geo-Trails, Wassererlebnispfad, Mühlenwanderwege, Friedenswege, Weitwanderwege (Karnischer Höhenweg / KHW 403)
  • Badeseen Weissensee und Pressegger See (bis 28° C) mit Trinkwasserqualität , Naturbadeteiche, Hallenbäder
  • Schifffahrt und Bergbahnen
  • 150 km Radwege und 800 km Mountainbikestrecken (grenzüberschreitend!)
  • zahlreiche bewirtschaftete Almen mit Käsereien
  • Abenteuer Alpen - die alpenweit beste Urlaubsregion für das leicht konsumierbare Abenteuer
  • Über 50 verschiedene Abenteuererlebnisse:
    Canyoning, Rafting, Wanderdiving, Huckepack-Radtour, 5-Gipfel-Flug, Goldwaschen, Märchenritt, 1. Kärntner Erlebnispark, Mega Dive -größte Schaukel der Alpen, u.v.m.
  • Attraktive Frühlings- und Herbstangebote
  • Kulinarische Feste wie Speckfest, Käsefest, Polentafest, Hauben-Restaurants
  • Fit Aktiv bei Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski, Tennis, Reiten, Laufen, Fischen, etc.

        Schicken Sie uns jetzt eine unverbindliche Anfrage für Ihren Urlaub in der Region Kärnten

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH